Zum Hauptinhalt springen

„Mehr als ein Dach über dem Kopf. Wohnen hat Geschichte“

Geschichtswettbewerb 2022/23

Vom 1. September 2022 bis zum Einsendeschluss am 28. Februar 2023

Wo, wie und mit wem wir wohnen, das prägt uns von den ersten Atemzügen an.“, sagt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seinem Aufruf zur neuen Geschichtswettbewerbsrund der Körber Stiftung. Die diesjährige Ausschreibung 2022/23 fordert junge Menschen dazu auf, die Wohnverhältnisse der Vergangenheit und ihre Bedeutung für die Gesellschaft der damaligen Zeit zu erforschen. 

Vom 1. September 2022 bis zum 28. Februar 2023 sind alle Kinder und Jugendlichen – vom Grundschulalter bis 21 Jahre – eingeladen, zum neuen Thema auf historische Spurensuche zu gehen.

Die Materialien zum Geschichtswettbewerb können Sie kostenlos mit einer Nachricht an gw(at)koerber-stiftung.de bestellen.

Alle weiteren Infos finden Sie auf der Homepage de Körber Stiftung:
www.koerber-stiftung.de/projekte/geschichtswettbewerb